Schrift als Experiment

Typographie im 20. Jahrhundert

In zehn Kapiteln befasst sich Lewis Blackwell mit jeweils einem Jahrzehnt Typographie-Geschichte des 20. Jahrhunderts. Zahlreiches neues Bildmaterial illustriert die Texte, die Aufschluss geben über Kreation und Anwendung der Schriften und über die kulturgeschichtlichen Zusammenhänge und Hintergründe ihres Entstehens. Nicht nur für Fachleute, sondern für alle, die erfolgreich und bewusst Texte gestalten wollen, werden die Arbeiten der international prägenden Figuren des 20. Jahrhunderts vorgestellt, z.B. El Lissitzky, Piet Zwart, Paul Rand, Wolfgang Weingart, Erik Spiekermann, Neville Brody, Adrian Frutiger, Frederic Goudy, Jan Tschichold und viele andere mehr. Lewis Blackwell ist renommierter Fachmann, seine Zeitschrift “Creative Review” ist in der Grafik-Szene international bekannt.